Filmpassage Osnabrück führt „Zufriedenheitsgarantie“ ein


Blöd, wenn man im Kino sitzt und denkt „ich bin wohl im falschen Film“. Aber prima, wenn einem das Kino dafür eine „Zufriedenheitsgarantie“ gibt. Gibt’s nicht? Doch gibt es – ab sofort und exklusiv in Osnabrück in der Filmpassage in der Johannisstraße.


„Mit Start zum Vorweihnachtsgeschäft warten wir ab heute mit einem gleichermaßen innovativen wie einzigartigen Angebot für alle volljährigen Gäste unseres Kinos auf“, freut sich Anja Thies und ergänzt: „Nach vielen Jahren, in denen wir diese Idee immer mal wieder mehr oder weniger im Kopf präsent hatten, haben wir diese gemeinschaftlich mit [pma:] Assekuranzmakler GmbH und ORANGE1 Werbeagentur GmbH & Co. KG umgesetzt und damit für unsere Kinogäste einen mega-attraktiven Mehrwert geschaffen.“

„Gerade das sich nun schließende Film-Jahr zeigte einmal mehr, wie schwer sich die sogenannte ‚Mittelware‘ in Kinodeutschland tat; viele Menschen scheinen sich zu scheuen, um die 10 Euro für einen Kinobesuch zu investieren und nicht genau zu wissen – ist der Film sein Geld wert?“, sagt sie weiter und ergänzt: „Das kostet uns am Ende der Tage Kinobesuche und Kinobesucher, denn alternative Filmauswertungsformen sind bekanntlich auch zeitlich nicht weit weg und werden on top leider als preiswerter und bequemer zu nutzen wahrgenommen.“

Eine kurze Registrierung und die Garantie ist aktiviert


Anja Thies erklärt, wie die Filmzufriedenheitsgarantie aus Kundensicht funktioniert: „Der an der kostenlosen Filmzufriedenheitsgarantie interessierte, volljährige Gast registriert sich und kann ab sofort und bis auf weiteres 12 Monate lang das Recht in Anspruch nehmen, bis zu 30 Minuten nach Beginn des Hauptfilms an die Kinokasse zu kommen und zu erklären, ihm gefalle der Film nicht, und er habe deshalb die Vorstellung verlassen. Gibt es eine Übereinstimmung zwischen seinem Personalausweis und seinem FZG-Zertifikat, erhält er einen Wertgutschein, der 1:1 die Höhe des Kaufpreises des Tickets umfasst.

Für den Kinogast ist alles kostenlos!

Großartig ist, dass es uns gelang, die Teilnahme an diesem Feature für den Gast kostenfrei zu stellen. Und als ebenso klasse empfinden wir den Umstand, einen am Ende früher unzufrieden und still aus dem Kino abwandernden Kunden wertgleich entschädigen zu können und on top mindestens einen zusätzlichen Kinobesuch zu generieren. Dank dem Engagement und Fleiß unserer Partner auf Seiten der Versicherer und dem Bereich Marketing / IT gehen wir wie geplant zum nun beginnenden Wochenende in die Umsetzung; wir zielen zwischen Weihnachten und Neujahr auf sehr viele Cineasten, die dieses für sich als Gast kostenlose Tool sofort entdecken und ihre Registrierung sicher schon bald vornehmen. Die Filmzufriedenheitsgarantie ist sozusagen der Airbag fürs Kino, getreu dem Motto sicher ist sicher!“

Unter „Filmzufriedenheitsgarantie.de“ können die Kinogänger sich kostenlos registrieren und das Zertifikat der Filmzufriedenheitsgarantie nach Anmeldung unverzüglich erhalten.
 

Quelle: Hasepost



Zurück zu Pressemitteilungen

Partner


LUMEN Solingen
LUMEN Düren
Filmpassage Osnabrück
Filmpassage Mülheim
Cineworld Lünen
Filmpassage Salzgitter
checkinevent
ECCO