Consulthies GmbH verstärkt sich


Im Zuge ihrer Expansion verstärkt sich die Essener Consulthies GmbH von Meinolf und Anja Thies personell. Für den neu geschaffenen Posten des "Leiters Kinoorganisation & Operations" wurde zum 1. April Nikolas Hilbig verpflichtet, der zuletzt als Theaterleiter im Hildesheimer Thega-Filmpalast arbeitete. Er wird künftig die Projektarbeit der Geschäftsführung der Consulthies GmbH verstärken.
"In mehreren Gesprächen haben wir Herrn Hilbig als Kinofachmann und Kinoenthusiasten kennengelernt", sagt Anja Thies, geschäftsführende Gesellschafterin, "er hat sich im bisherigen Verlauf seiner Vita bereits eine Menge 'Kinowind' um die eigene Nase wehen lassen und passte daher sehr gut in unser Anforderungsprofil." Meinolf Thies ergänzt: "Nikolas Hilbig konnte in den Gesprächen glaubhaft machen, dass er auch ein Unternehmergen in sich trägt; dies ist für uns sehr wichtig, da wir ihn als leitenden Mitarbeiter zur Entlastung von uns als Geschäftsführung in die Struktur der beiden Filmpassage-Kinos einbinden werden; vor allem aber auch als 'Preopening-Verantwortlichen' für die kommenden Expansionsprojekte wie Aurich, Kamp-Lintfort u.a., die meine Frau und ich in den kommenden zwei Jahren realisieren wollen."

Quelle: Blickpunkt:Film



Zurück zu Pressemitteilungen

Partner


LUMEN Solingen
LUMEN Düren
Filmpassage Osnabrück
Filmpassage Mülheim
Cineworld Lünen
Filmpassage Salzgitter
checkinevent
ECCO